Donnerstag, 25. Mai 2017

Rezension: Hope& Despair 2

Titel: "Hope&Despair - Hoffnungsnacht"
Autorin: Carina Mueller
Seitenzahl: 255
Verlag: impress
Taschenbuch, 12,99€
Klappentext:
Wenn Liebe zu Hass wird und Hass zu Liebe...
Sie standen einst für die besten Gefühle in Menschen: die sechs Probas, die der Erde geschenkt wurden, um das gute zu unterstützen. Doch nach ihrer Entführung erkennt Hope ich bislang so bildhübschen und sanftmütigen Schwestern kaum noch wieder. Modesty strotzt vor Überheblichkeit, Love sprüht vor Agression und auch die anderen sind nur noch ein Schatten ihrer selbst. Dafür lernt Hope am sonst so düsteren Desapir Seiten kennen, die sie niemals für möglich gehalten hätte, und entwickelt immer tiefere Gefühle für ihn. Aber als einige ihrer Schwestern plötzlich verschwinden und die Leiche eines blonden Mädchens aufgefunden wird, bei der es sich eigentlich nur um eine Proba handeln kann, nimmt alles eine unerwartete Wendung...
Cover:
Genau wie beim ersten Teil gefällt mir das Cover sehr gut, vorallem das aufeinandertreffen von schwarz und weiß.
Meine Meinung:
Das Buch war noch besser als der erste Teil, es war wahnsinnig spannend und nervenaufreibend. An manchen Stellen musste ich lachen oder schmunzeln, an anderen Stellen hingegen war ich wütend oder total gespannt.
Mit vielen Geschehnissen hätte ich nie gerechnet, ich habe begonnen mitzurätseln, zum Ende hin wurde es immer spannender, da ich immerwieder dachte „Ja der muss es gewesen sein”, aber dann gab es eine totale Wendung und man musste wieder rätseln wer es gewesen war. Man konnte sich fast nie sicher sein ob jetzt jemand die Wahrheit sagte oder log. TOTAL SPANNEND!
Außerdem kamen sich Hope und Despair näher, was nach dem ersten Teil ja auch zu erwarten war und was ich mir auch gewünscht hatte, da sich die beiden perfekt ergänzen und sich gegenseitig Kraft geben, obwohl sie ja eigentlich das komplette Gegenteil von anderen sind.
Interessant fand ich auch das sie Seiten total vermischt haben da immerwieder jemand abgesprungen ist oder jemand dazu kam auch wenn ich Anfangs immer nie genau wusste ob das jetzt gut oder schlecht ist.
Nach dem mega spannenden Ende und dem Cliffhanger frage ich mich jetzt wirklich wie es im nächsten Teil weitergeht. Ich freue mich schon sehr den letzten Band zu lesen.
Bewertung:
5/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen